29 Sep

Lied der Elfen/Elben über den Ork Saglia

Gehst Du auf reisen, dann reise nicht weit
Folge den Pfaden und such‘ dir Geleit
Habe ein Ziel und kenne den Weg
Damit am Ende dein Boot liegt am Steg.

Eile durch Wälder und meide die Berge
Zähl‘ keine Leichen und misse die Särge
Spurte über Felder, sowie über Sümpfe
Trödeln und Bummeln sind des Verderbens Trümpfe.

Denn siehst du Saglia, so laufe geschwind
Renne und laufe und lobe den Wind.
Schau nicht zurück und denke nicht schlecht
Sonst hat dich das Scheusal mit Haut und mit Recht.

Es wird dich vernichten und foltern und töten
Gibt dir zu speisen von allen erdenklichen Nöten.
Saligia, der abscheuliche Ork,
Der Großknecht des Teufels,
Der Korrumpierer der Welt,
Er wird dich erdolchen und wiedererwecken,
Du wirst tausendmale elendig verrecken.

29 Sep

Stammvater der Lobenden

Inschrift im Thronsaal des ersten Zwergenkönigs Lofarr

Er wird ihn loben, den großen Erschaffer der Welten, den Herren des Alls. Ihm wird er dienen, denn er hat ihn erschaffen. Mitten im Berg, aus dem eigenen Blute. Geschmiedet im Berg wird er sich erheben, der Lober, der ihn Lobende. Im Berge, aus Blut geschmiedet, wird er zum ersten Krieger und der Stammvater der Lobenden. Zwerge werden sie sich nennen und im Felsen werden sie leben.